Das Pferd im Strassenverkehr              

Vor allem im Strassenverkehr sind Pferde und Betreuer gefährdet!

Mit gegenseitiger Rücksichtnahme würden viele gefährliche Situationen erst gar nicht entstehen. Doch handeln Motorfahrzeugführer sehr oft fahrlässig aus dem einfachen Grund, weil sie es nicht besser wissen.

Nutzen Sie eine nicht alltägliche Möglichkeit und erfahren Sie alles über den Umgang mit einem Pferd als Verkehrspartner im Strassenverkehr.

Zudem besteht für alle Teilnehmenden die Möglichkeit (freiwillig) auf einem Pferd geführt zu reiten.

20160914_135339

Datum:                         März/April 2020 (genaues Datum noch nicht definiert)

 Zeit:                             8.00 – 17.00 Uhr

 Kursort:                      RSZ alte Mühle, 4813 Uerkheim

 Kosten:                       CHF 420.– inkl. Verpflegung und asa-Kursbestätigung

 Anerkennung:           1 Tag Fahrlehrerweiterbildung, Kat. B

 

Medienmitteilung in der Zeitschrift “Bulletin” vom Schweizerischen Verband für Pferdesport SVPS über den Fahrlehrer-Weiterbildungskurs. (anklicken)

 

 

rsz 98rsz 89

Reithalle_innenIMG_4886

IMG_4888IMG_4445